Sehr geehrte Eltern,

es ist die Zeit der Wünsche und des Besinnens auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben, die Vorweihnachtszeit.

Auch in unserer Schule wäre diese Zeit eine besondere, eine Zeit der Märchen, eine zum Basteln und Backen, eine Zeit zum Zuhören und Singen.

In diesem Jahr ist es anders. Die Flure sind fast leer. Die schön geschmückten Zimmer sind ohne aufgeregte Kinder zu ruhig. Lehrer und Erzieherinnen kümmern sich um wenige Kinder, deren Eltern jetzt wichtige Aufgaben für die Allgemeinheit zu erfüllen haben. 

Wir möchten Ihnen, liebe Eltern, genau jetzt einige Gedanken mit auf den Weg geben, die wir in den letzten Wochen gesammelt haben und die Ihnen Mut machen sollen, die Herausforderungen heute und in den nächsten Wochen und Monaten anzunehmen und mit uns gemeinsam zu gestalten.

Weiterlesen